Uncategorized

LONDON

Jeder Besuch in London ist etwas besonderes. Man ist überwältigt von der Grösse des Riesenrades Goldeneye, erst recht, wenn man bedenkt dass es das dritt grösste Riesenrad der Welt ist. Es wurde in vielen verschiedenen Ländern zusammengebaut und ist meiner Meinung nach ein echtes Kunstwerk. Dieses Bild wurde auf der Brücke zum Big Ben gemacht . Was man auch sehr gut erkennen kann ist das Hotel Marriots Country Hall. Das 5 Sterne Hotel ist auf jeden Fall eine erstklassige Wahl, wenn es um einen luxuriösen Aufenthalt geht. www.marriote.de

_dsc2816bea_web_luxusmetropole

Was mich sehr erstaunt hat sind die teuren Autos in der Londoner Innenstadt. Durch die Gebühren, die sogenannte Auto-Maut, ist Autofahren in der Londoner City ein echter Luxus. Zwischen 7-18 Uhr bezahlt man acht Pfund (11,90 Euro) täglich. Jedoch ist London eine 8 Millionen Stadt und daher ist es meiner Meinung nach doch irgendwie verständlich, dass man diese Gebühr einführen musste.

_dsc2835bea2_web_luxusmetropole

Nun, wie findet Ihr dieses Bild?

Telefon 1200

Benutzen tut sie heutzutage kaum einer mehr, aber Sie ist eines der beliebtesten Fotomotive: Die Rede ist von der Londoner Telefonzelle.

Was natürlich auch nicht fehlen darf ist die Tower Brigde. Die Strassenbrücke führt über den Fluss Themse…

Brcke Ipad

Stadt 770 Karte 1200

Nun fragt man sich, wieso man sich gerade für einen Abstecher nach London entscheiden soll? Tja, London ist ein Kunterbunt an Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel findet man eine Unzahl an Flohmärkten, wo für jeden Geschmack etwas angepriesen wird. Auch gibt es viele Museen wie Madame Tussaud, das Wachsfigurenkabinett http://www.madametussauds.com/london/de/default.aspx oder zum Beispiel das Guinness World Records Museum http://www.ripleys.com/wp/gatlinburg/, das auch für die kleinen Besucher eine tolle Sehenswürdigkeit ist.

London geizt nicht an Möglichkeiten und Langeweile kommt keine auf. Nachtschwärmer kommen nicht zu kurz, denn kulinarisch bietet London eine Vielzahl an multikulturellen Lokalen und Ausgangsmöglichkeiten.
Der Hyde park, die grüne Lunge der Stadt, ermöglicht dem erschöpften ShoppingTouristen dann auch eine hervorragende Auszeit und eine Verschnaufpause.
Man könnte es so formulieren: “Viele farbige Steine kommen zusammen und bilden einen bunten Haufen des Zaubers”. Immer und gerne wieder….

 

Written by Larissa