Am Donnerstagabend fand ein Blogger- und Presse-Event statt bei Scharfmacher. Mit Music Häppchen und feinem Apéro, konnten wir den Sonnenbrillentrend der kommenden Saison anschauen, unter anderem von LINDBERG aus Dänemark, Strada del Sole aus der Schweiz und Hamburg Eyewear.

IMG_2529

foto_0045

IMG_2523 IMG_2522

Am meisten hat mich der Design von LINDBERG fasziniert. LINDBERG Brillen haben schon 70 internationale Design Awards gewonnen, und gehören zur Königsklasse. Die Sonnenbrillen sind sehr edel verarbeitet, und man kann sich die Brillen auch nach individuellen Wünschen herstellen lassen. Ob vergoldet oder mit Brillanten besetzt, alles ist möglich. Anne Priess, Country Managerin, berichtete mir das es Kunden gibt, die sich eine Brille machen lassen von einigen tausend Franken, bis zu einem Preis von einem Sportwagen

lindberg-8701a IMG_2544

Strada del Sole hat definitiv auch überzeugt, mit Brillen die super biegsam sind. Die Brillen gehen nicht kaputt, wenn man aus Versehen drauf sitzt, und sie sind sehr praktisch, den sie lassen sich verschlissen wie ein Haarclip.

Und zu guter letzt noch mein Meinung zu Hamburg Eyewear. Dies ist ein Label das nicht sofort auffällt, wegen extravaganten Brillendesign, denn Hamburg Eyewear Brillen sind sehr dezent, und deswegen ein absoluter Trendsetter, da sie genau wegen ihrem schlichten Design, einfach anziehend wirken und für mich klasse haben.

Wenn Ihr mal gedenkt, eine neue Brille zu kaufen, kann ich euch das Geschäft Scharfmacher an der Lagerstrasse 18c, in 8004 Zürich wirklich empfehlen. Die Beratung war sehr gut.

foto_0062 IMG_2540

Written by Larissa